m

Eulen für Ingrid

So, 18 September 2016 21:55
#3 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es hat mal wieder ge-Eule-t Laughing
Gestern im Gartencenter:

auf Stab

index.php/fa/109263/0/


und in einer an die Wand gehängten Holzkiste

index.php/fa/109264/0/


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mo, 26 September 2016 20:57
#8 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und weiter geht es!
Irgendwie ist dieses Jahr wohl das Jahr der Eule...
NaBu ist es nicht gewesen. Vielleicht der chinesische Kalender Question Question
Laughing Laughing Laughing

Es weihnachtet sehr (das fängt ja regulär im September an Laughing )
index.php/fa/109357/0/
index.php/fa/109358/0/


index.php/fa/109359/0/
index.php/fa/109360/0/


und das passende Kuschel(kissen)eulchen gibt es auch schon:

index.php/fa/109361/0/





LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mo, 26 September 2016 21:01
#9 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Diese war schon fast Uhugroß (und der Preis entsprechend Shocked )

index.php/fa/109362/0/
index.php/fa/109363/0/


Und Kinners...
Kinder haben sie natürlich auch...
die kleinen Knubbels mit den großen Füßen Very Happy

index.php/fa/109364/0/

index.php/fa/109365/0/

index.php/fa/109366/0/


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mo, 26 September 2016 21:12
#10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die ist eine echte Waldeule...
aus Rinde und Stroh

index.php/fa/109367/0/


noch ein Eulchen

index.php/fa/109368/0/


und noch Eine zum Kuscheln

index.php/fa/109369/0/


Und Multikultibesuch gibt es auch Nod Köln ist ja international
Eule Native Style

index.php/fa/109370/0/

und dise hat sich schonmal auf kühlere Tage eingerichtet und ein bisschen aufgeplustert:

index.php/fa/109371/0/


Man möchte es ja kaum glauben, aber ich war im Gartencenter, nicht im Zoogeschäft! (das es offenbar mit Eulen hat...die mit dem Stöckchen im Pöppes)
Laughing Laughing Laughing Laughing


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mo, 26 September 2016 21:20
#11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aber nicht nur die!
Die Eulen haben sich auch schon im Baumarkt eingenistet...
passend aus Beton natürlich.

index.php/fa/109376/0/


Und Die Drei Eulen gibt es auch!

"und datt han oder will ich jetz nit sin" (das habe oder das will ich jetzt nicht sehen/da kann ich gar nicht hingucken)

index.php/fa/109377/0/


"Un da säste jetz nix mih" (und da sagst Du jetzt nichts mehr dazu)

index.php/fa/109378/0/

"Un datt han ich jetz nit jehört" (und das habe ich jetzt nicht gehört)

index.php/fa/109379/0/


Also wenn einem mal die Wort ausgehen, einfach die passende Eule hervorholen und hinstellen/oder posten Laughing


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Di, 27 September 2016 21:06
#13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Neee, der trend geht gerad erst los Wink

Mal ein paar echte

index.php/fa/109382/0/

index.php/fa/109384/0/
  • Anhang: eule 1.jpg
    (Größe: 88.10KB, 65 mal heruntergeladen)
  • Anhang: eule 2.jpg
    (Größe: 81.11KB, 135 mal heruntergeladen)


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Mi, 28 September 2016 18:23
#15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Also, wir waren ja im Urlaub und im Périgord. Und im Schloss Milandes, in dem eine Weile Josephine Baker residierte, gab es kostenfrei eine Raubvogel"vorführung". Da war das Fotografieren gar nicht so schwer. Wenn du dir den kleinen (ich heb verstanden:) "Bubo" ansiehst, siehst du unten an den Füßen solche grünen Schlaufen. Ich hatte nicht das Gefühl, dass sie ihm missfallen. Die Vögel sind sehr verfressen und machen für Futter ziemlich viel Wink Insgesamt gelten solche Greifvögelshows aber ein bißchen als Tierquälerei.

Ich glaube, das war Bubo ascalaphus. Der große war ein noch junger Bubo bubo.

http://www.burgerbe.de/2013/07/04/chateau-des-milandes-josep hine-bakers-schloss-an-der-dordogne/


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Seiten (31):
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Mi Sep 26 13:18:33 CEST 2018