m

Helleborus Herbst/Winter 2018/2019

Mi, 05 Dezember 2018 21:34
#1 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also das geht ja dieses Jahr zeitig los. Meine Helis sehen eigentlich alle recht gut aus, auch die ich umsetzen mußte.
Eine war schon im Sommer eingegangen und eine mickert etwas aber sonst bin ich zufrieden.

Diese zwei blühen jetzt auch schon.

index.php/fa/121405/0/

index.php/fa/121406/0/
Do, 06 Dezember 2018 14:09
#3 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grace schrieb am Do, 06 Dezember 2018 00:13
Die gefüllte Blüte sieht toll aus liebe Frosti


Tolle Blüte, dann wollen wir hoffen, dass auch das Wetter mitspielt und kein Frost reinhaut! Thumbs Up *däumchendrück*


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Do, 06 Dezember 2018 19:06
#4 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/121408/0/


Aber nun sind die ersten Blüten da!

index.php/fa/121481/0/

index.php/fa/121482/0/

index.php/fa/121483/0/


Sa, 05 Januar 2019 09:00
#5 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Hellis Orientalis stehen in den Startlöchern und eine, mit der ich als letztes gerechnet hätte,
hat die erste Blüte.

index.php/fa/121495/0/
"Nina" weiß-rosa picotee

index.php/fa/121496/0/



  • Anhang: IMG_3545.JPG
    (Größe: 401.31KB, 142 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_3546.JPG
    (Größe: 322.73KB, 142 mal heruntergeladen)


___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Mi, 09 Januar 2019 17:45
#8 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das ausgerechnet die Berliner Helleboren so flott sind, verstehe wer will.
Dort ist es in der Regel kälter.

Deine, liebe Ingrid, sind auch schon ganz schön weit.


___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Mo, 14 Januar 2019 19:57
#11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hm ja, was die lange Trockenheit nicht erledigt hat, schafft jetzt der Regen.
Ausserdem hat man nicht wirklich Lust den Garten zu betreten und schon gar nicht zu fotografieren.

Eine kleine Regen- aber nicht Sturmpause - genutzt: Auf die Schnelle ein paar Blüten gefunden. Viele nur klein und mickrig - einige ganz weg - und die Farben sind auch irgendwie anders...
Manche sehen aber auch aus als wollten sie noch gut werden Wink

index.php/fa/121549/0/
  • Anhang: cats.jpg
    (Größe: 97.45KB, 73 mal heruntergeladen)


LG ellen
Di, 15 Januar 2019 19:16
#13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Finde ich auch wenn esdie richtige Jahreszeit wäre. Das dicke Ende kommt bestimmt.

Hier eine meiner Lieblinge! Im Frühjahr müßten doch jetzt die Blätter weg oder? Aber das trau ich mich jetzt nicht weil die ja auch noch Frostschutz bieten. Rolling Eyes Crying or Very Sad

index.php/fa/121559/0/

Mi, 16 Januar 2019 07:30
#14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich schneid immer nur befallene Blätter weg. Warum sollten sonst die Blätter weg? - Es sei denn man sieht gar keine Blüte. Aber die Blätter gehören doch dazu und sie sehen auch schön aus, finde ich. Ein Prachtexemplar übrigens deine Helleborus. Nod

Und das mit der falschen Jahreszeit wird wohl in Zukunft immer so sein. Es sei denn, wir bekämen mal einen frühen Winter, aber es sieht doch eher so aus, als würde sich der Herbst nach hinten verschieben, weil der Sommer sich immer so verlängert. Es gibt jetzt quasi eine Art Herbstfrühling vor dem Winter und mit viel Glück noch einen kurzen Frühling nach dem Winter.
Mi, 16 Januar 2019 07:47
#15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Ja die schlechten Blätter kommen so und so weg. Aber das ist es ja das bei der Blattmasse viele Blüten verdeckt werden. Confused
Mit der Jahreszeitenverschiebung schaun wir mal. Wenn das so weiter geht müssen wir uns vielleicht von einigen Pflanzenarten trennen. Rolling Eyes
Seiten (4):
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Di Jan 22 15:02:37 CET 2019