m

Schneeglöckchen 2019

Mo, 11 Februar 2019 23:17
#1 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vorsichtiges Auseinandernehmen ist manchmal wirklich gut...

Als ich vor zwei Jahren mit Erlaubnis Glöckchen aus einem Grab gerettet hatte, standen die Zwiebelchen dicht an dicht und ÜBEReinander! Shocked Shocked
Da waren die Würzelchen lange dünne Stäbchen statt einzelne Wurzelfäden gewesen...

Sie brauchen offenbar ab und an wieder "Luft um die Füße" Nod

Ihr habt ja da ganz tolle und spezielle Glöckchen! Die mit den grünen Spitzen sind ja sehr hübsch.

Bei mir gibt es namenlose;
index.php/fa/121700/0/

index.php/fa/121701/0/

index.php/fa/121702/0/


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mi, 13 Februar 2019 00:51
#4 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid schrieb am Di, 12 Februar 2019 10:15
Das erste bzw. dritte sieht aus, als wolle es jeden Moment abheben. Nett ist auch die innere Zeichnung. Nod


Habe mich mal durch das web gewühlt und es scheint das Galanthus Elwesii 'Beluga' zu sein Rolling Eyes
mit den hochgewölbten "Flügelchen" und der inneren Zeichnung...


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Fr, 15 Februar 2019 11:05
#9 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eine ganz niedliche Kombination. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt. Smile

Meine kleinen Neulinge sind jetzt auch im Boden und ich hoffe, dass es ihnen hier gefällt.

Ein Büschel nmenlose in gelb, netterweise geschenkt bekommen, ist leider auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Ich habe gegrubbert, aber keine einzige Zwiebel gefunden. Nur ein Schild steckt einsam im Boden. Evil or Very Mad

Ein verschwunden geglaubtes Gelbes vom vorigen Jahr (Sarah Dumont) habe ich nach langer Sucherei endlich gefunden. Allerdings ohne Blüten, aber immerhin quicklebendig und anscheinend sogar etwas mehr geworden als voriges Jahr gekauft. @ grün: Ich fand sie wie befürchtet wahrhaftig unter üppigstem Fingerhutlaub sozusagen lebendig begraben - samt Schild. Rolling Eyes Seit letzten Sommer guck ich auf den Fingerhut und denke immer, der muss da weg, die Stelle ist sowas von blöd - aber wie es so ist...

Erfreulich ist dieses Jahr "White Cloud", sie hat zum erstenmal in meinem Garten teilweise zwei Stängel aus einer Zwiebel.


LG Ingrid https://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Fr, 15 Februar 2019 21:29
#10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Solveigh schrieb am Fr, 15 Februar 2019 07:37
Das Bild ist klasse Nod und das Schneeglöckchen sieht total witzig aus.



Irgendwie ein bisschen wie Töpfchen (Crocus) und Deckel (Schneeglöckchen) Laughing Laughing

Hoffentlich vermehrt es sich auch richtig. Und hoffentlich kommen die kleinen Kostbarkeiten! Herr waldorf hat ja mal geschrieben, dass Maulwürfe bisweilen Glöckchen "verschleppen" : Ein Sammler habe mal seine teuren Glöckchen am zugewiesenen Platz nicht mehr gefunden Shocked ...bis sie an ganz anderer Stelle im Garten in der nächsten Saison wieder aufgetaucht sind. Shocked

Ich selber würde mich nicht trauen, so teure nivalis Sorten oder andere Sorten im Garten bei mir auszupflanzen...


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Fr, 15 Februar 2019 21:49
#11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Prärie-Rose schrieb am Fr, 15 Februar 2019 21:29
Solveigh schrieb am Fr, 15 Februar 2019 07:37
Das Bild ist klasse Nod und das Schneeglöckchen sieht total witzig aus.



Irgendwie ein bisschen wie Töpfchen (Crocus) und Deckel (Schneeglöckchen) Laughing Laughing

Hoffentlich vermehrt es sich auch richtig. Und hoffentlich kommen die kleinen Kostbarkeiten! Herr waldorf hat ja mal geschrieben, dass Maulwürfe bisweilen Glöckchen "verschleppen" : Ein Sammler habe mal seine teuren Glöckchen am zugewiesenen Platz nicht mehr gefunden Shocked ...bis sie an ganz anderer Stelle im Garten in der nächsten Saison wieder aufgetaucht sind. Shocked

Ich selber würde mich nicht trauen, so teure nivalis Sorten oder andere Sorten im Garten bei mir auszupflanzen...


vor 3 Jahren war ich bei einem Vortrag von Iris Ney zum Thema Schneeglöckchen.
Da konnte ich das auch noch nicht verstehen und dachte bei mir " so verrückt müsste man mal sein" Wink
Es muss ein Virus sein, anders kann ich es mir nicht erklären.


___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Fr, 15 Februar 2019 22:51
#12 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ja es geht los und ich kann auch Trumps zeigen
index.php/fa/121721/0/

Von den neuen von letztem Jahr habe ich 3 Schneeglöckchen noch nicht gefunden, nicht mal die Schilder. Vielleicht tauchen die auf wenn sauber gemacht ist.
Ach ja, eines könnte auch unter Fingerhut versteckt sein.
Sicher ist, eins ist nicht gekommen, Schild da und nix grünes.
7 sind immerhin da, wenn auch bisher nicht alle mit Knospen.

Seiten (3):
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Sa Feb 16 03:16:52 CET 2019