m

Helleborus Herbst/Winter 2018/2019

Mo, 11 Februar 2019 23:56
#1 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Helleborus "Winterbells"
blüht bei mir seit August! Ist ja eher kleinblütig und steht im "botanischen Typus" ist aber auch nett anzuschauen,

index.php/fa/121712/0/

index.php/fa/121713/0/


auch mal im Detail: Rückseite und Stängel mit roten Filamenten gesprengelt!

index.php/fa/121714/0/


  • Anhang: DSCN7200.JPG
    (Größe: 1.17MB, 98 mal heruntergeladen)
  • Anhang: DSCN7201.JPG
    (Größe: 1.15MB, 97 mal heruntergeladen)
  • Anhang: DSCN7202.JPG
    (Größe: 1.17MB, 97 mal heruntergeladen)


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Di, 12 Februar 2019 00:08
#2 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Helleborus Pretty Ellen Red

index.php/fa/121715/0/

(sorry, es hatte vor der Aufnahme ziemlich gesieft Confused , deshalb sieht sie Umgebung bisschen vollgespritzt aus...)
  • Anhang: DSCN7663.JPG
    (Größe: 1.16MB, 98 mal heruntergeladen)


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mi, 13 Februar 2019 16:20
#5 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/121718/0/

meine neue Errungenschaft, schaut auf die Blätter, Helleborus lividus
  • Anhang: IMG_2526.JPG
    (Größe: 4.44MB, 68 mal heruntergeladen)


Das Buch ist wie eine Rose,
beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz

Persisches Sprichwort
LG Frauke/ NIEDERSACHSEN
Mi, 13 Februar 2019 21:21
#7 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das ist aber eine schöne Helleborus lividus! Tolle Blätter und Blütenfarbe Nod

Ingrid hat recht, was die Winterhärte angeht: lividus kommt von den Balearen und sollte im Winter kühl aber frostfrei gehalten werden...


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Mi, 13 Februar 2019 23:21
#8 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schöne Pflanze liebe Schäferin.
Ich habe auch so eine und auf anraten nicht ausgepflanzt und zwei Jahre im Topf im Winter ins Gewächshast gestellt.
Ging gut und diesen Winter hatte ich sie nun mit Topf draußen stehen lassen und sie lebt noch und beginnt zu blühen.
Nun hatten wir ja kaum Winter hier. Aber ich werde sie jetzt auspflanzen und hoffe das sie abgehärtet genug ist.
Ansonsten muß ich Lehrgeld zahlen. Rolling Eyes
Do, 14 Februar 2019 22:22
#11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Entschuldigt wenn ich mich einmische, aber prairie rose hat völlig recht.
H. lividus ist bei uns ausgepflanzt auf keinen Fall winterhart -- weder im Frosti- noch im Schäferinnenland!!, das hat nix mit Abhärtung zu tun - und ich meine, dass wir darüber schon einige Male gesprochen haben.

Bei stärkeren Minusgraden und vor allem bei längeren muss sie rein. Davon unabhängig hast du ein hübsches Exemplar erwischt.
(Meine lebt im Topf und bei allem was unter -2° od. 3° C stell ich sie einfach in den Flur)


LG ellen
Fr, 15 Februar 2019 06:58
#12 Zum vorherigen Beitrag gehen
grün schrieb am Do, 14 Februar 2019 22:22


Bei stärkeren Minusgraden und vor allem bei längeren muss sie rein. Davon unabhängig hast du ein hübsches Exemplar erwischt.
(Meine lebt im Topf und bei allem was unter -2° od. 3° C stell ich sie einfach in den Flur)



So wird es gemacht Laughing Laughing Laughing


Das Buch ist wie eine Rose,
beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz

Persisches Sprichwort
LG Frauke/ NIEDERSACHSEN
Seiten (8):
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Sa Feb 16 03:17:03 CET 2019